• Currykraut

    Kurzbeschreibung von Currykraut Botanische Bezeichnung: Helicrysum italicum/angustifolium Steckbrief: Currykraut, der Halbstrauch mit den markanten gelben Blütenbüscheln und silbrig-grünen Blättern ist ein bekannter Vertreter aus der Pflanzengruppe der Korbblütler. Es liebt lockeren, durchlässigen Gartenboden und wenn es mit einem sonnigen Standort klappt, werden die Pflanzen zwischen 40 und 60 Zentimeter groß. Currykraut wächst, wenn es nicht zu üppig gegossen wird, auch auf der Fensterbank im Topf, muss aber, wenn es im Garten großgezogen wird, unbedingt vor Minusgraden geschützt werden. Die Erntezeit dauert von Juni bis in den August hinein. Im Interesse eines kräftigen Wachstums sollte Currykraut allerdings gleich nach der Blüte zurückgeschnitten werden. Ursprünglich kommt es aus dem Mittelmeerraum, hat sich…